Navigieren / suchen

Ausbilden im Homeoffice: Kontrolle der Aufgaben und Feedback

©Antonioguillem – stock.adobe.com

In Zeiten von Corona setzen viele Betriebe auf das Arbeiten von Zuhause. Das betrifft auch Ausbilder:innen und Auszubildende. Ist bereits einer der beiden im mobilen Arbeiten oder Homeoffice, kann das die praktische Ausbildung erschweren. Regelmäßiger Kontakt mit den Auszubildenden ist wichtig, auch für Absprachen und die Kontrolle der übertragenen Aufgaben. Wie Ausbilder:innen die Aufgaben ihrer Azubis im Homeoffice kontrollieren können und auch Feedback trotz Distanz gelingt, erfahren Sie hier.

weiterlesen

Lernkultur im Unternehmen verankern

Lernkultur
@AdobeStock_206371462

Unternehmen, die eine Lernkultur erfolgreich am Arbeitsplatz verankert haben, sind laut einer Studie von Deloitte um 58 Prozent besser auf den künftigen Arbeitsmarkt vorbereitet, beschäftigen um 37 Prozent produktivere Mitarbeiter und sind damit attraktiver für Bewerber. Um lebenslanges Lernen am Arbeitsplatz zu etablieren, müssen Sie folgende Punkte beachten:

weiterlesen

Nach dem Gespräch ist vor dem Gespräch

Das erfolgreiche Feedbackgespräch sollten Ausbilder nicht nur vorbereiten, sondern auch nachbereiten. Im Ausbildungsalltag ist das nicht einfach und wird manchmal auch vergessen.  Doch es sollte nicht passieren, dass ein Gespräch mit dem Auszubildenden vorbei ist und die Nachbereitung mangels Zeit unter den Tisch fällt. weiterlesen