Navigieren / suchen

Neues Aufstiegs-BAföG: Gutes Paket mit Potenzial jetzt nutzen!

Aufstiegs-Bafög
@AdobeStock_116069527

Gast-Blog von Prof. Dr. Ralf Jahn

Mit dem novellierten Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) wurde die Förderung zum 1.8.2020 noch einmal kräftig aufgestockt. Fachkräfte, die sich etwa zum Fachberater, Meister oder Betriebswirt weiterqualifizieren möchten, erhalten durch das „Aufstiegs-BAföG“ eine verbesserte finanzielle Unterstützung. Wer beruflich vorwärts kommen will, sollte das jetzt nutzen.

weiterlesen

Führung ausbildender Fachkräfte

Führung von Azubibetreuern

In gewissem Sinne führen Ausbildungsleiter auch die ausbildenden Fachkräfte in den Fachbereichen. Dabei stehen diese vor einer besonderen Situation: Die Ausbildungsabteilung arbeitet nämlich mit vielen Ausbildungsbeauftragten zusammen, weist diesen Aufgaben im Rahmen dieser Funktion zu, fordert Ergebnisse ein und gibt diesen zudem Rückmeldungen. Aber die ausbildenden Fachkräfte sind den Ausbildungsleitern nicht disziplinarisch unterstellt. Diese Art der Führung ist daher nicht ganz einfach. weiterlesen

Aufstiegsfortbildungen für Ausbilder werden noch wenig genutzt

Aufstiegsfortbildungen für Ausbilder
@AdobeStock_180827605

Die einheitlich anerkannten Aufstiegsfortbildungen für Ausbilder führten die Industrie- und Handelskammern schon vor zehn Jahren ein. Genutzt werden sie jedoch nur wenig – in 2018 legten nur 181 Ausbilder die Prüfung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen und 89 die Prüfung zum Berufspädagogen ab. Dabei bieten die Fortbildungen gerade heute, wo an die Ausbildung immer mehr Anforderungen gestellt werden als früher, viele Vorteile.

weiterlesen

Digitalisierung der Ausbildung schreitet voran

Digitalisierung Ausbildung
@AdobeStock_109562673

Rund 85 Prozent der deutschen Unternehmen setzen digitale Lernmedien in der dualen Ausbildung ein. Doch obwohl die Digitalisierung auf operativer Ebene bereits Einzug gehalten hat, verfolgen bislang nur knapp vier von zehn Unternehmen das Thema strategisch. Dies zeigt eine repräsentative Studie des Projekts „NETZWERK Q 4.0“ am Institut der deutschen Wirtschaft (IW) zum Digitalisierungsstand in der Ausbildung.

weiterlesen