Navigieren / suchen

Vom Schulalltag in die Berufsausbildung

Schulalltag Berufsausbildung

Als Ausbilder liegt die Schulzeit schon eine Weile hinter Ihnen, vielleicht besuchen Sie regelmäßig Fortbildungen, so dass Sie zumindest noch einen Hauch von Schulgefühl im Kopf haben. Viele junge Auszubildende kommen jedoch gerade erst von der Schule und haben noch nie zuvor gearbeitet. Sie kennen keinen Arbeitsalltag, keinen 8-Stunden-Tag und der Wechsel vom Schulalltag in die Berufsausbildung fällt nicht allen leicht.

weiterlesen

Wie erstelle ich den betrieblichen Ausbildungsplan?

Ausbildungsplan erstellen

Zu den Aufgaben eines Ausbilders gehört nicht nur die tägliche Arbeit mit seinen Auszubildenden, das Beantworten von Fragen und das regelmäßige Anleiten. Auch bereits im Vorfeld der Ausbildung und nicht im direkten Kontakt nimmt ein Ausbilder ausbildungsrelevante Aufgaben wahr. Zu Beginn der Ausbildung ist es u.a. seine Aufgabe, den betrieblichen Ausbildungsplan zu erstellen.

weiterlesen

Anweisungen oder Zielvorgaben?

Anweisungen oder Zielvorgaben

In der Ausbildung müssen Ausbilder Ihren Azubis die Ausbildungsinhalte beibringen. Sie führen Unterweisungen durch, halten Vorträge und lassen die Azubis natürlich auch selber einiges nachmachen und durchführen.
Aber immer nur nach Arbeitsanweisungen arbeiten, ist das wirklich gut? Wann und warum sich während der Ausbildungszeit auch Zielvereinbarungen eignen, erfahren Sie hier. weiterlesen

Betrieblichen Ausbildungsplan Azubis zugänglich machen

betrieblicher Ausbildungsplan

In manchen Betrieben ist er unkompliziert einsehbar, in anderen wüsste selbst manch langjähriger Mitarbeiter nicht, wo er ihn suchen sollte: Den betrieblichen Ausbildungsplan.  weiterlesen

Methoden in der Ausbildung: Der Lernauftrag

lernauftrag

Der Lernauftrag ist in der Ausbildung eine oft genutzte Ausbildungsmethode. Was sich genau hinter dem Begriff verbirgt und wann sich ein Lernauftrag für Ihre Azubis eignet, erfahren Sie hier:

Wie funktioniert der Lernauftrag?

weiterlesen