Navigieren / suchen

Wie freundschaftlich darf der Umgang mit dem Azubi sein?

Freundschaft Ausbilder Azubi
@AdobeStock_100043836

Sie sind Ausbilder und verstehen sich gut mit Ihrem Auszubildenden? Sogar so gut, dass Sie auch nach Feierabend gemeinsam Dinge unternehmen? Gesiezt haben Sie sich nur kurz und aus dem “Arbeits-Du” ist längst eine freundschaftliche Ansprache geworden? Aber wie freundschaftlich darf der Umgang zwischen Ausbilder und Auszubildendem eigentlich sein?  weiterlesen

Was wissen Sie über Ihren Auszubildenden?

Beziehungsaufbau in der Ausbildung

Wie viel wissen Sie über Ihre Auszubildenden? Wissen Sie, womit sich Ihre Auszubildenden in der Freizeit beschäftigen, was diese bewegt, was ihre Hobbies sind, was sie motiviert, wovor sie Angst haben oder womit sie ein Problem haben?

Jetzt mag vielleicht der ein oder andere Leser denken, dass die Hobbies und privaten Probleme nichts mit der Ausbildung zu tun haben. Doch ich finde: ganz viel. weiterlesen

Rolle des Ausbildungsbeauftragten

Neue Rolle Ausbilder

 Nicht nur die Rolle des Ausbilder, auch die des Ausbildungsbeauftragten in den Ausbildungsbetrieben hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt: vom rein fachlichen Experten und Lehrer zum Berater, Coach, Mentor, Trainer, Motivator, Lernprozessbegleiter – oder gar Elternersatz. Es steht nicht nur die Vermittlung von Fachwissen, sondern ebenso die Stärkung der persönlichen Entwicklung des Auszubildenden, die individuelle Beratung und Betreuung im Vordergrund. Es geht also heute mehr denn je weiterlesen