Navigieren / suchen

Von der Realität eingeholt: Flüchtlinge auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Flüchtlinge Ausbildung Arbeitsmarkt

Schnell die deutsche Sprache lernen und dann einen Job finden – das waren die Erwartungen vieler Geflüchteter, die im Laufe des letzten Jahres in Deutschland ankamen. Auch der Arbeitsmarkt setzte Hoffnungen in den Zustrom: viele gut ausgebildete junge Menschen, die den Mangel an Fachkräften, insbesondere im Handwerk, ausgleichen. In der Region Tübingen hat die Agentur für Arbeit jetzt Bilanz gezogen.

weiterlesen

Flüchtlinge: Schulbildung als Schlüssel zur Integration

Die Alterszusammensetzung der Menschen, die als Flüchtling nach Deutschland kommen, ist eine aus Unternehmenssicht sehr attraktive: Mehr als die Hälfte ist jünger als 25 Jahre, jeder Dritte noch nicht volljährig. Konkrete Zahlen dazu liefert die aktuelle Asylstatistik: 20 Prozent aller Asylbewerber dieses Jahres sind zwischen 6 und 17 Jahren alt, das sind rund 61.500 Kinder und Jugendliche.

Damit sind sie schulpflichtig und haben ein Recht auf Bildung: weiterlesen