Navigieren / suchen

Monat: April 2020

DIHK: Berufsschulen und Bildungsstätten rasch wieder öffnen

Berufsschulen wieder öffnen
AdobeStock_332664969

Da in den kommenden Wochen auch die von den Industrie- und Handelskammern (IHKs) wegen der Corona- Pandemie verschobenen schriftlichen IHK-Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung anstehen, ist es nach Ansicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) höchste Zeit, nicht nur die Berufsschulen, sondern auch die anderen Bildungseinrichtungen der Beruflichen Bildung wieder flächendeckend zu öffnen.

weiterlesen

Azubi-Verträge kommen erst kurzfristig zustande

Azubi-Verträge
@AdobeStock_130068560

Ausbildungsmessen, Azubi-Speeddating, Schulbesuche, Praktika – die üblichen Wege, auf denen Unternehmen ihre neuen Auszubildenden rekrutieren, können jetzt durch die Corona-Krise nicht genutzt werden. Der Verband Handwerk.NRW rechnet deshalb damit, dass die meisten Ausbildungsverträge in diesem Jahr erst kurzfristig zustande kommen.

weiterlesen

IHK Nord Westfalen startet Projekt #AzubiSharing

#AzubiSharing
@AdobeStock_330487671

Viele Ausbildungsbetriebe können ihre Auszubildenden derzeit aufgrund fehlender Arbeit oder gar vorübergehender Betriebsschließung nicht mehr praxisgerecht ausbilden. Diesen Betrieben bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit dem aktuellen Projekt #AzubiSharing Unterstützung an.
weiterlesen