Navigieren / suchen

Schlagwort: Flüchtlinge

Flüchtlinge: Schulbildung als Schlüssel zur Integration

Die Alterszusammensetzung der Menschen, die als Flüchtling nach Deutschland kommen, ist eine aus Unternehmenssicht sehr attraktive: Mehr als die Hälfte ist jünger als 25 Jahre, jeder Dritte noch nicht volljährig. Konkrete Zahlen dazu liefert die aktuelle Asylstatistik: 20 Prozent aller Asylbewerber dieses Jahres sind zwischen 6 und 17 Jahren alt, das sind rund 61.500 Kinder und Jugendliche.

Damit sind sie schulpflichtig und haben ein Recht auf Bildung: weiterlesen

Arbeitsmarkt-Report 2016: Trends am Stellenmarkt

Im vergangenen Jahr sind mehr als eine Million Asylsuchende nach Deutschland gekommen. Viele Arbeitgeber, die nur schwer Fachkräfte finden, haben große Hoffnungen in die Zugewanderten gesetzt. Ein Jahr später sind Unternehmen verhalten optimistisch, wie die Befragung ausgewählter Unternehmensvertreter für den Arbeitsmarkt-Report der DEKRA Akademie ergeben hat. Aber allen ist klar: Flüchtlinge schließen nicht kurzfristig die Lücken in den Reihen der Fachkräfte. weiterlesen

Azubi-Bewerber als Persönlichkeiten ernst nehmen

Solingen, 24. Mai 2016 – Azubi-Bewerber mögen es persönlich – bei der Suche nach dem Ausbildungsplatz ist die „persönliche Empfehlung“ durch Eltern und Freunde der wichtigste Weg. In der Auswahl wünschen sich die Bewerber, dass stärker auf ihre Persönlichkeit als auf ihre Schulnoten geblickt wird. Das sind Ergebnisse der Studie „Azubi-Recruiting Trends 2016“. Für die von Prof. Dr. Christoph Beck (Hochschule Koblenz) wissenschaftlich begleitete Untersuchung hat der Ausbildungsspezialist u-form Testsysteme in diesem Jahr 4.638 Azubis, Schüler und Ausbildungsverantwortliche befragt.

weiterlesen

Wege in Ausbildung für Flüchtlinge

Flüchtlinge in der Ausbildung

Die Integration von Flüchtlingen ist eine wichtige Aufgabe auch für Ausbildungsbetriebe. Damit junge Flüchtlinge gut auf eine Berufsausbildung vorbereitet sind, starten das Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Bundesagentur für Arbeit und der Zentralverband des Deutschen Handwerk gemeinsam die Initiative: „Wege in Ausbildung für Flüchtlinge“. Hier sollen junge Flüchtlinge ganz praktisch und im direkten Kontakt mit Betrieben auf eine Ausbildung im Handwerk vorbereitet werden.

Auf der Webseite Charta der Vielfalt gibt es derzeit ein sehr gutes Dokument zum Themenkomplex “Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt” welches lesenswert ist. Hier der Link dazu: Praxisleitfaden für Unternehmen.

Weitere hilfreiche Informationen gibt es auf der Seite “Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung” (KOFA), dort hilft insbesondere das Dossier “Flüchtlinge integrieren” Ratsuchenden weiter.