Navigieren / suchen

Wenn der Azubi nicht bleiben will…

Azubi kündigt
@AdobeStock_90924821

Manche Betriebe bilden mehr Azubis aus, als sie nach Ende der Ausbildung übernehmen können. Andere Betriebe hingegen sind darauf angewiesen, dass der ausgelernte Auszubildende möglichst auch nach seine Ausbildung im Unternehmen bleibt. Doch was, wenn er andere Pläne hat? Gerade, wenn Sie auf die Übernahme eines Azubis angewiesen sind, ist das eine schwierige Situation. Aber auch für Betriebe, die nicht alle Auszubildenden nach bestandener Abschlussprüfung übernehmen, lohnt es sich, nach den Gründen zu fragen.

weiterlesen

Kulturelle Kompetenz für Ausbilder von Flüchtlingen

kulturelle kompetenz

Um in Deutschland zurechtzukommen, müssen Flüchtlinge mehr als nur die deutsche Sprache lernen. Vor allem, wenn sie eine Ausbildung beginnen, werden sie mit unterschiedlichen Besonderheiten der deutschen (Unternehmens-)Kultur konfrontiert. Nicht selten kommt es dann zwischen Ausbilder und Azubi zu Missverständnissen.

weiterlesen

Über den falschen Umgang mit Beschwerden

Beschwerden und das richtige Beschwerdemanagement sind wichtig – sowohl mit Kunden und Lieferanten, als auch innerbetrieblich!

Neulich berichtete mir ein Geschäftspartner von einem Ärgernis, welches er kürzlich erlebt hatte:

Nach zwei Wochen Urlaub kam er zurück in sein Büro und an seinen Computer, fand dort jedoch nichts mehr so vor, wie er es hinterlassen hatte.
Der Desktophintergrund war ein anderer, seine Memo-Leiste war nicht mehr da. Doch viel schlimmer: All seine E-Mail-Ordner und Korrespondenz mit Kunden und Lieferanten der letzten drei Jahre waren verschwunden und noch dazu erhielt er bei einer einzigen neuen Nachricht bereits die Mitteilung, dass die Speicherkapazität seines Rechners erreicht sei und die neue Nachricht mit Anhang nicht geöffnet werden könne.

Was war geschehen?

weiterlesen