Navigieren / suchen

Monat: März 2017

Nachwuchsarbeit in den IT-Berufen

IT Nachwuchsarbeit

Aktuell fehlen in Deutschland ca. 121.000 Fachkräfte in den MINT-Berufen. Für die nächsten zehn Jahre wird ein Anstieg von 18 auf 38 Prozent bei den 41- bis 45-jährigen Mitarbeitern erwartet. Jeder Mitarbeiter dieser Branche, der das Unternehmen verlässt, ob durch Jobwechsel oder Rente, nimmt relevantes Know-how mit. Die Branche hat großes Interesse, Nachwuchs zu finden und ist entsprechend aktiv. Die mittelständische Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH(GFOS) aus Essen geht dabei mehrere Wege.

weiterlesen