Navigieren / suchen

Das Verhalten der Generation Z

Verhalten Generation Z
@AdobeStock_136614616

Blog-Serie von Stefan Kozole

Zusammenspiel der Ressourcen

Wenn wir in unseren Unternehmen Auszubildende einstellen und den klassischen Recruitingprozessen folgen, dann geschieht das meistens aufgrund von Kompetenzbeurteilungen wie zum Beispiel Zeugnissen. Selten sind wir später mit den Auszubildenden nicht zufrieden, weil die Kompetenzen nicht ausreichen, sondern weil deren Verhaltensweisen nicht konform mit unseren Erwartungen sind.

weiterlesen

Checkliste: Stellenanzeigen ansprechend formulieren

Stellenanzeigen
@AdobeStock_221951549

Stellenanzeigen sind nach wie vor ein wichtiges Instrument bei der Suche nach Azubis. Deshalb sollten Sie sich vorab Gedanken zu den Formulierungen machen, um Fallstricke zu vermeiden. Aber nicht nur auf die Formulierungen kommt es an, sondern auch auf den Inhalt: Wer passende Kandidaten überzeugen will, sollte nicht nur Anforderungen nennen, sondern auch etwas zu bieten haben.

Diese Checkliste ist Teil des Beitrages “So überzeugen Ihre Stellenanzeigen” in wirAUSBILDER 6/2018.

 

Die Generation Z ist anders

Generation Z ist anders
@AdobeStock_159432728.

Start der Blog-Serie: Personaldiagnostik für die Generation Z

Gast-Blog von Stefan Kozole

Das Verhalten entscheidet

In der Ausbildung müssen wir heute gänzlich andere Verhaltensweisen, Fähigkeiten und Kompetenzen vermitteln. Die situative Führung war vorgestern. Heute benötigen wir gendergerechte, generationsgerechte, agile und vor allem resiliente Führungsstile. Die bekannten Teamdynamik-Modelle haben sich bereits mit der Generation X überholt, die Generation Y und Z folgen gänzlich anderen Gesetzen.

weiterlesen

Soziales Umfeld entscheidend für Berufswahl von Jugendlichen

Soziales Umfeld entscheidet über Berufswahl
@AdobeStock_25596173

Neue Erkenntnisse zu Ursachen des Lehrlingsmangels im Handwerk

Stehen Jugendliche vor der Frage, ob sie einen Handwerksberuf erlernen sollten, geht es für sie nicht nur darum, ob die Arbeit interessant ist, was sie einbringt und unter welchen Bedingungen sie zu verrichten ist. Noch wichtiger ist für die Jugendlichen, ob ihnen die Wahl des Berufs hilft, in ihrem sozialen Umfeld zu punkten.

weiterlesen