Navigieren / suchen

Videos erstellen für die Aus- und Weiterbildung

21. bis 22. Juni in Stuttgart

In dem 2-tägigen Praxisworkshop erfahren Sie, was es mit Videos im Kontext der Aus- und Weiterbildung auf sich hat und wie Sie schnell eigene verschiedene Videoarten erstellen können. Ein Videoprofi und eine Medienpädagogin begleiten Sie von der ersten Idee, über das Storyboard, bis hin zur Produktion Ihres Videos inkl. Tipps zu Schnitt, Licht und Ton.

Praxis und Theorie zu Videos in der Bildung

Im theoretischen Teil wird auf die Publikation und die Bereitstellung im Unternehmenskontext eingegangen, dabei werden auch rechtliche Fragestellungen beleuchtet.

Inhalte des ersten Tages

  • Die vier Säulen der Veränderung in der Aus- und Weiterbildung
  • Videos in der Aus- und Weiterbildung sinnvoll einsetzen
  • Kosten und Nutzen von videobasierten Learning Nuggets
  • Arten von Videos und Abwägung, welche Art für welchen Inhalt
  • Der Prozess: von der Idee zum Film bis zur Veröffentlichung
  • Sammlung erster Ideen auf dem Weg zum Storyboard
  • Inhalte planen und didaktische Aspekte berücksichtigen

Inhalte des zweiten Tages

  • Entwicklung eines Storyboards unter Anleitung der Experten
  • Praxisprojekt – wir erstellen ein Video (Screencast, Erklärfilm, Legevideo,…)
  • Tipps und Tricks zum Aufnahmeort, Licht, Sound, Ausstattung, Software, Technik
  • Technische Tipps zur Veröffentlichung und Bereitstellung der Videos über eigenes LMS oder cloudbasierte Services
  • Unterschiede zwischen gekauften, selbst produzierten und OER-Videos kennen lernen
  • Rechtliches zu YouTube-Videos und Cc-Lizenzen
  • Untertitel und Interaktion in Videos
  • Einsatzszenarien für Videos in der Aus- und Weiterbildung, Einarbeitung, Vertrieb, Arbeitssicherheit, Projektvorstellung, Compliance

Teilnehmer
Bildungsverantwortliche, Personalentwickler, Trainer, Ausbilder

Anmeldung

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite