Navigieren / suchen

Individuelle Führung statt Generationendenke

Wertewelten Arbeiten 4.0

In Führungs- und Ausbildungsebenen werden immer wieder die Eigenheiten der jeweiligen Generation X, Y und Z thematisiert. Insbesondere die Debatten über die Führungsstile, mit denen die Vorgesetzten diesen Generationentypen begegnen sollen, wird immer wieder auf ein Neues angefacht. Eine Studie hat jetzt herausgefunden: eine generationenabhängige Führung ist sinnlos. Gefragt ist stattdessen ein individueller Führungsstil, angepasst an die “Sieben Wertewelten”.

weiterlesen

Europaweite Studie “Generation What?”

Studie Generation What

Generation What?” ist ein multimediales Projekt und eine europaweite Studie zur Generation der 18- bis 34-Jährigen: Wie leben sie, was denken sie, welche Ziele, Wünsche, Hoffnungen und Ängste haben sie? Mit “Generation What?“ geben Rundfunksender in zwölf Ländern Europas (in Deutschland: BR, SWR und ZDF) dieser Altersgruppe die Chance, ihre Generation selbst darzustellen.

weiterlesen