Navigieren / suchen

Üben für die praktische Ausbilderprüfung?

praktische Ausbilderprüfung
@Creativemarc/fotolia.com

Für beide Prüfungsteile üben

Die Ausbildereignungsprüfung besteht aus zwei Teilen:

In der theoretischen Prüfung müssen Sie innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens einen Fragenkatalog schriftlich beantworten.

In der praktischen Prüfung können Sie wählen, ob Sie eine Präsentation halten oder eine Ausbildungssituation durchführen.

Für beide Prüfungsteile sollten Sie in jedem Fall gut vorbereitet sein – Übung zahlt sich aus.

Aber mit wem soll ich üben?

weiterlesen

Ausbildereignungsprüfung in der Praxis

Oder: Was Sie in der praktischen Ausbildereignungsprüfung erwartet

Sie möchten Ausbilder werden und haben den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung erfolgreich bestanden? Herzlichen Glückwunsch, dann dürfen Sie jetzt die praktische Ausbildereignungsprüfung absolvieren!

Doch keine Sorge, der praktische Prüfungsteil bietet Ihnen viele Möglichkeiten, praxisnah zu zeigen, dass Sie es als Ausbilder/in draufhaben! weiterlesen